Schule zu Hause - Was kann ich tun?

10. Fassung, Stand: 24.10.2020

 

Kontakte zur Nahariyaschule

  • mit dem Schulpersonal (Lehrkräfte, Erzieher/innen) über die Dienstemailadresse. Elternintern wird in der Regel per Email-Klassenverteiler oder Elterngruppe bei einem Kommunikationsanbieter (Telegram, WhatsApp usw.) kommuniziert.
  • mit dem GEV-Vorstand: gev.nahariyaschule@gmail.com
  • mit dem Sekretariat: sekretariat@nahariya.schule.berlin.de, Tel. 90277 8256
  • mit der Schulsozialarbeit / Schulstation (Frau Endres, Frau Führer):

schulstation-wunderinsel@nusz.de oder über das Sekretariat der Schule. Bitte geben Sie eine gültige Rückrufnummer an.

 

Standards des Fernunterrichts im Plan C (ausschließlich Fernunterricht bei einer Schulschließung):

http://nahariyaschule.de/start/standards-des-fernunterricht/

 

An der Schule eingeführte und von der SK genehmigte Lernplattformen und Apps:

Padlet, Anton, Antolin, Lernraum Berlin, bettermarks, Online-Lizenzen einzelner Schulbuchverlage

 

Von Berliner Eltern betreutes Angebot rund um den Fernunterricht:

https://berlin-familie.de/bildung-erziehung-betreuung/schule/2951-online-lernen-corona.html

 

 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Ab hier Archiv: „Schule zu Hause“ aus der Schließzeit und der Zeit der schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen (März bis Juni 2020)

 

Schülerinnen und Schüler

Hier ein paar Tipps zum erfolgreichen Arbeiten.

 

So lerne ich auch zu Hause

 

Mein Arbeitsplatz

  • Ich suche mir einen ruhigen Arbeitsplatz.
  • Bevor ich beginne, räume ich meinen Platz auf.
  • Ich lege nur die Sachen hin, die ich bearbeiten möchte.
  • Alle Dinge, die mich ablenken, lege ich beiseite.

 

Meine Arbeitszeit

  • Ich teile mir die Zeit ein. Vielleicht orientiere ich mich am Stundenplan.
  • Ich mache regelmäßige Pausen. Dann bewege ich mich, öffne mal das Fenster, esse und trinke etwas oder unterhalte mich mit meiner Familie.
  • Vielleicht helfen mir zeitliche Vorgaben. 30 Minuten arbeiten, 10 Minuten Pause.

 

Meine Arbeitsweise

  • Ich lese genau, was ich tun muss. Falls ich etwas nicht verstehe, frage ich meine Familie. Wenn mir keiner helfen kann, mache ich mir eine Notiz an der Aufgabe.
  • Ich arbeite konzentriert.
  • Ich schreibe ordentlich und übersichtlich, damit das Durchsehen der Aufgaben ohne Probleme gelingt.
  • Ich sammle Fragen, die ich habe, auf einem Blatt. Die kann ich dann später meiner Lehrerin oder meinem Lehrer stellen.

 

 

Eltern

Anregungen für „Schule zu Hause“ finden Eltern hier:

Am 26.5. hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie einen Ratgeber zum „Lernen zu Hause“ veröffentlicht:

https://leaberlin.de/images/beitraege/Lernen_zu_Hause_Eltern.pdf

Seit dem 9.6. sind die Informationen der SenBJF auch in mehreren anderen Sprachen abrufbar:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-schuloeffnung/

→ „Lernen zu Hause“

SIBUZ-Infobrief (auch in leichter Sprache und auf Englisch, Türkisch, Arabisch):

https://www.berlin.de/sen/bildung/unterstuetzung/beratungszentren-sibuz/sibuz-infobrief/

https://grundschulverband.de/wp-content/uploads/2020/03/200316_Corona_Schulausfall_Anregungen.pdf

Tipps und Hilfestellungen für Familien mit Vorschlägen zu Tagesstrukturierung, gemeinsamen Aktivitäten und Beschäftigungsideen. Einige Angebote sind auch mehrsprachig:

https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/politik-und-verwaltung/aemter/jugendamt/artikel.910290.php

 

 

Schülerinnen und Schüler und Eltern

 

Hier nun einige interessante Adressen

  • „work in progress“, d.h. die Adressen werden zu gegebener Zeit ergänzt.

 

Kostenlose Internetseiten und Lern-Apps

 

Angebote speziell für Willkommensschüler/innen und ihre Eltern:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-schuloeffnung/

Informationen für Eltern in Gemeinschaftsunterkünften und Online-Kurs für Willkommensschüler/innen

 

 

Wissenswertes rund um digitales Lernen, das Internet, Sicherheit im Netz, Gefahren/Cybermobbing usw.:

Das Internet-ABC: https://www.internet-abc.de

 

Wer alleine nicht zurechtkommt, Fragen hat, die innerhalb kurzer Zeit beantwortet werden sollen und die Lehrerin / den Lehrer gerade nicht erreichen kann, kommt hier zu einer kostenlosen Online-Nachhilfe durch Studentinnen und Studenten:

https://www.corona-school.de/schueler

 

Deutsch – Lesen: Antolin: Klasse 1-6:

Die meisten Schülerinnen und Schüler besitzen einen Zugang:

www.antolin.de

Lesen und noch viel mehr: www.stiftunglesen.de

 

Deutsch – Rechtschreibung, Grammatik: Klasse 1-6: lehrwerkunabhängig, Gastzugang:

https://www.orthografietrainer.net

 

Mathematik: Klasse 1-6: lehrwerkunabhängig:

https://www.matheaufgaben.net/

de.bettermarks.com: Einige Klassen sind neu angemeldet.

Ab Jahrgangsstufe 4: „Mathe im April“ wie „Mathe im Advent“:

 https://april.mathe-im-advent.de/de/

 

 

Englisch: Klasse 3-6: lehrwerkunabhängig:

https://learnenglishkids.britishcouncil.org/

The Big Challenge (5. + 6. Kl.): Manche Schüler/innen haben sich als Teilnehmer angemeldet:

https://www.thebigchallenge.com/de/

Arbeitsblätter mit Selbstkontrolle: https://www.liveworksheets.com/worksheets/en/English_as_a_Second_Language_(ESL)

 

 

GeWi: Klasse 5-6: Bereich Politik:

www.hanisauland.de

 

SU und NaWi: Klasse 1-6:

Radfahrprüfung: Klasse 4:

Test Verkehrsregeln: https://www.schlaukopf.de/grundschule/klasse3/sachkunde/radfahrpruefung.htm

Bildquiz: Verkehrssicheres Fahrrad:

https://learningapps.org/watch?v=ptufp55ia17

Experimentieren: 

https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/praxisanregungen/experimente-fuer-kinder

 

Mehrere Fächer: Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, NaWi und Musik:

https://anton.app/de/

 

Mehrere Fächer: kostenlose Materialien aus dem Mildenberger-Verlag:

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1177

 

Weitere Anregungen für fachliches Lernen und Freizeitbeschäftigung im Wiki der Freien Universität Berlin:

https://wikis.fu-berlin.de/pages/viewpage.action?pageId=1035665513

Der Verband der Bildungsmedien hat alle digitalen Angebote hier zusammengefasst:

https://www.bildungsmedien.de/index.php/service/gemeinsamweiterlernen

  • Auch unter dem Hashtag #GemeinsamWeiterLernen

 

Bildungsfernsehen: Fernsehprogramm oder Mediathek

WDR: täglich „Sendung mit der Maus“

ZDF: Löwenzahn: www.zdf.de/kinder/loewenzahn

KIKA: Checker Tobi / Checker Can:

www.kika.de/checker-tobi/index.html

www.kika.de/checker-can/index.html

 

 

Suchmaschinen für Kinder

www.blindekuh.de

www.helles-koepfchen.de

www.fragfinn.de

 

 

Sonstiges

Youtube-Lern- und Beschäftigungsvideos für Kinder zwischen 5 und 12:

https://learnathome.withyoutube.com/intl/de/five-and-older

SWR: Kindernetz: Rätsel, Bastelangebote, informative Filme:

https://www.kindernetz.de/

„Wissen macht AH“:

https://kinder.wdr.de/tv/wissen-macht-ah/

Bastelmaterialien: Labbe bietet eine Homeschooling-Aktion an. Hier können PDFs kostenlos heruntergeladen und ausgedruckt werden:

https://shop.labbe.de/pdf-shop/gratis-homeschooling

ALBA-Sportstunde:

https://www.zeit.de/sport/2020-03/henning-harnisch-coronavirus-alba-berlin-youtube