Nahariya-Schule (Grundschule) 07G35

Nahariyastr. 13-17 12309 Berlin

 

Email: sekretariat@nahariya.schule.berlin.de, Telefon: 90277 8256

Schulleiterin: Dr. Petra Fleischmann

 

Berlin-Lichtenrade,  

                13.5.2020

 

Sehr geehrte Eltern der Schülerinnen und Schüler der 1. und 2 Klassen,

nach erfolgter Beteiligung der schulischen Gremien und deren Zustimmung darf ich Ihnen nun endlich offiziell mitteilen, dass der Unterricht für Ihre Kinder am 14. Mai für die 1. Klassen und am 18. Mai für die 2. Klassen wieder beginnt.
Dabei ist es uns besonders wichtig, unsere Jüngsten täglich in der Schule begrüßen zu können. Das führt dazu, dass beide Jahrgangsstufen in einem Schichtsystem unterrichtet werden; der zeitliche Umfang des Präsenzunterrichts beträgt täglich zwei Stunden (120 Minuten).

 

Der Unterricht findet unter den Bedingungen der Coronavirus-Pandemie statt. Oberstes Ziel aller Maßnahmen der Schule ist es, gemäß der geltenden Eindämmungsverordnung die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Dazu dient unser Hygieneplan und die Verhaltensregeln, die Sie auch auf unserer Homepage lesen können.

Weiterhin darf bis zum Ende des Schuljahres nur die Notbetreuung stattfinden.


Für die 1. Klassen gilt:

  • Beginn am Donnerstag, 14. Mai

  • Schichtsystem: eine Gruppe 8.15-10.15 Uhr, die andere Gruppe 12.15-14.15 Uhr

  • Am Freitag findet keine Mittagsschicht statt.

  • Die Gruppen wechseln im Wochenrhythmus zwischen Früh- und Mittagsschicht.

  • Treffpunkt: 8.10 Uhr bzw. 12.10 Uhr auf dem Schulgelände:

1a Wiese am Eingang (Frau Heller) – 1b Tanne vor Schulbücherei (Frau Schmidt-Heinrichs) – 1c Birnbaum vor Lehrerzimmer (Frau Hake)- 1d Rosenhecke am Hausmeisterbungalow (Frau Kluger). Die Klassenlehrerin nimmt dort Ihre Kinder in Empfang.

  • Entlasspunkt: 10.20 bzw. 14.20 Uhr am grünen Tor neben dem Hügel (Musikschultor)

 

Für die 2. Klassen gilt:

  • Beginn am Montag, 18. Mai

  • Schichtsystem: eine Gruppe 8.45-10.45 Uhr, die andere Gruppe 12.45-14.45 Uhr

  • Die Gruppen wechseln im Wochenrhythmus zwischen Früh- und Mittagsschicht.

  • Treffpunkt: 8.40 Uhr bzw. 12.40 Uhr auf dem Schulgelände:

2a Wiese am Eingang (Frau de Lippe) – 2b Tanne vor Schulbücherei (Frau Ilhan) – 2c (Frau Strunk) Birnbaum vor Lehrerzimmer – 2d Rosenhecke am Hausmeisterbungalow (Frau Czyborra). Die Klassenlehrerin bzw. Vertretungslehrerin nimmt dort Ihre Kinder in Empfang.

  • Entlasspunkt: 10.50 bzw. 14.50 Uhr am grünen Tor neben dem Hügel (Musikschultor)

 

Für die Sprachheilkleinklassen gilt:

  • Unterrichtet wird zu denselben Zeiten wie bei den 1. und 2. Klassen. Treffpunkt und Entlasspunkt: grünes Tor neben der BVG-Haltestelle

Zu spät kommende Kinder melden sich im Hort (grüner Turm 1. Stock).

Alle weiteren Informationen erhalten Sie noch heute von der Klassenlehrerin bzw. der Vertretungslehrerin (gemeinsam mit der Klassenlehrerin). Bitte achten Sie sorgfältig auf die Gruppeneinteilung.

Wir alle freuen uns, diese Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen organisatorisch so gut gemeistert zu haben!

Für einen reibungslosen Ablauf unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln ist es zwingend nötig, auf dem Schulgelände und im Schulgebäude folgende zehn Grundregeln zu beachten:

  1. Regelmäßig Hände waschen

  2. Beim Husten / Niesen Taschentuch vorhalten

  3. Beim Naseputzen Papiertaschentücher verwenden

  4. Sich nicht ins Gesicht fassen

  5. Zu anderen Personen mindestens 1,50 Meter Abstand halten

  6. Die Anweisungen der Erwachsenen befolgen

  7. Die Boden- und Abstandsmarkierungen beachten

  8. Nur in der Gruppe bleiben

  9. Nur gekennzeichnete Wege gehen

  10. Kein Essen, keine Getränke, keine Gegenstände miteinander tauschen

Diese Regeln hängen gut sichtbar im Schulgebäude aus. Es ist sehr wichtig, dass Sie zuverlässig vorab mit Ihrem Kind diese Verhaltensregeln besprechen.

Wer wissentlich und willentlich gegen die Regeln verstößt, wird an diesem Tag vom Präsenzunterricht ausgeschlossen.

Ankommen der Schülerinnen und Schüler und Verlassen des Schulgebäudes unter Wahrung der Abstandsregeln

Täglich werden die Schülerinnen und Schüler von der Klassenlehrerin/Vertretungslehrerin am Treffpunkt erwartet und nach dem Unterricht zum Entlasspunkt begleitet.

Zugewiesene Klassenzimmer, eingeteilte Gruppen, Einzelplätze

Die von den Klassenlehrerinnen eingeteilten Gruppen werden nur in den zugewiesenen Klassenzimmern unterrichtet. Weder die Zimmer noch die Gruppen dürfen gewechselt werden. Die Schülerinnen und Schüler sitzen auf Einzelplätzen und dürfen diese nicht verlassen.

Leider ist das Kita-Gebäude derzeit nicht nutzbar. Deshalb sind auch die Klassen aus dem Kita-Gebäude (1b, 1c, 2b, 2d) im Hauptgebäude untergebracht. Die Klassenlehrerin/ Vertretungslehrerin begleitet Ihre Kinder, sodass sie sich gut zurechtfinden werden.

Wir alle wissen, dass die nächsten Tage und Wochen von allen Beteiligten, vor allem von den Kindern, sehr viel Disziplin abverlangen und von Unsicherheit geprägt sein werden. Ein gutes, freundliches und von gegenseitiger Rücksichtnahme geprägtes Miteinander hilft uns dabei.

Wir freuen uns sehr auf die Rückkehr Ihrer Kinder in die Schule, sind neugierig auf das, was sie zu erzählen haben, und sind in dieser einmaligen Krisensituation gespannt, wie wir das alles, was uns erwartet, miteinander schultern.

Hören auch Sie als Eltern Ihrem Kind zu, wenn es von der Schule berichtet!

Aktuelle Informationen sind auf unserer Homepage: www.nahariyaschule.de zu finden.

Auf Wiedersehen bis morgen oder Montag!

Dr. Petra Fleischmann, Schulleiterin

 

 

                                                                      zurück:Start