Corona-Stufenplan

Corona-Stufenplan und Notbetreuung bei Rot

In dem unten genannten Schreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie wird der Corona-Stufenplan erläutert:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/briefe-an-schulen/

Schulschreiben Oktober 2020 zum Corona-Stufenplan und dem Verfahren bei Corona-Fällen an Schulen

Eine Grafik veranschaulicht den Corona-Stufenplan der Senatsverwaltung BJF:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/grafiken-und-medien/

→ Corona-Stufenplan Grundsätze / Primarstufe

Die Entscheidung, welche Stufe für eine Schule gilt, trifft nicht die Schule selbst, sondern das Gesundheitsamt und die Schulaufsicht in Absprache mit der Einzelschule. Stichtag ist immer der Donnerstag (ab dem 29.10.) für den Montag der Folgewoche.

Ist im Corona-Stufenplan für die Nahariyaschule die Farbe Rot erreicht, findet der Unterricht in halbierter Klassengröße (zwei Gruppen) statt. Ab dann tritt in der ergänzenden Förderung und Betreuung (eFöB) die Notbetreuung in Kraft.

 

Notwendige Unterlagen für die Notbetreuung

Für die Teilnahme Ihres Kindes an der Notbetreuung benötigen wir die unten genannten Unterlagen. Bitte bereiten Sie diese frühzeitig vor, damit Ihr Kind bei bestehendem Anspruch ohne Zeitverlust an der Notbetreuung teilnehmen kann.

1. das ausgefüllte Formular: Erklärung der Eltern (Stand: 12.05.2020) 

2. eine aktuelle Arbeitsbescheinigung der Erziehungsberechtigten, die Homeoffice ausschließt,

3. einen Nachweis der Zeiträume, die Sie nicht abdecken können und Ihr Kind in der Notbetreuung sein muss, da es keine andere Möglichkeit gibt,

4. für Eckzeiten (6-7.30 und 16-18 Uhr) eine gesonderte Begründung, falls Ihr Kind im Normalfall nicht den Früh- oder Späthort besucht.

 

 

                                                                                   zurück Start