Sprach(heil)klassen

An unserer Schule werden seit dem Schuljahr 2011/2012 vier Sprachklassen (auch Sprachheilklassen oder Sprachkleinklassen genannt) unterrichtet. Im Schuljahr 2017/18 werden es wieder vier Klassen sein. Unterricht und Betreuung finden im hinteren Pavillon statt. Die Lerngruppen bestehen aus maximal 12 Schüler/innen, der Unterricht wird sprachfördernd von Sonderpädagoginnen gehalten und es gibt zusätzliche Stunden der Sprachförderung in Kleinstgruppen.

Die Lehrerinnen und Erzieher/innen arbeiten eng zusammen. Die Erzieher/innen sind circa 20 Stunden mit im Unterricht. In Musik und Sport wird auch klassenübergreifend gelernt.

Es gibt eine gebundene Ganztagsbetreuung von 7:30 bis 16:00 Uhr.

Für eine unverbindliche Beratung können sie auch die Sprachberatung Tempelhof-Schöneberg kontaktieren:

vorschulische-sprachfoerderung@hotmail.de

oder

telefonisch: 030-7076 8983(AB)