Essen 

 

Für alle Kinder mit einem Hortvertrag oder in den gebundenen Zügen wird ein Mittagessen angeboten, für VHG-Kinder bei Bedarf. Die Kinder wählen zwischen 2 Essensvorschlägen ein Essen aus, auf Schweinefleisch wird verzichtet. Für Kinder mit Allergien o.ä. können Diätessen bestellt werden.

Die Kinder gehen mit einer Begleitung klassenweise in der 2. großen Pause oder nach dem Unterricht zeitlich versetzt (von 12:10 bis 14:15 Uhr) zum Essen in die Mensa, welche sich in der benachbarten Kindertagesstätte auf dem angrenzenden Grundstück befindet. Sie erhalten täglich ein abwechslungsreiches Mittagessen und können sich am Salatbüfett zusätzlich frische Rohkost und frisches Obst aussuchen.

Bei Ausflügen, die länger dauern, werden Lunchpakete in unterschiedlicher Zusammenstellung verteilt.